Allgemein

Vorfreude mit COR

Seit zwei Jahren nichts Halbes und nichts Ganzes. Nun gehen wir aber fest davon aus, dass wir im Sommer endlich stattfinden können! Und um euch das vielleicht (leicht) in Vergessenheit geratene Line-Up in Erinnerung zu rufen, stellen wir jetzt bis zum Festival noch mal jede Band einzeln vor. Und los geht’s!

Seit vielen Jahren immer wieder gern gesehen bei uns aufm Resist. Fast immer mit einem neuen Album im Gepäck. So sind sie diesmal mit dem 2020 erschienenden „“Friedensmüde““ am Start. Ein weiteres Mal wurde sich musikalisch weiterentwickelt. Bei COR wird es deshingehend nie langweilig! Lyrisch geht es stetig nach vorn. Von Punk über Hardcore Metal oder einfach Rügener Trashrock!

Wir freuen uns riesig drauf, bei COR ordentlich abzugehen! Hier die letzte Single Friedensmüde:

RTE 2022 findet statt

Das Jahr 2021 wäre dann auch geschafft. Normalerweise hätten wir euch letzten Monat die Bands für dieses Jahr vorgestellt. Die Bands kennt ihr schon und von Normalität kann schon lange nicht mehr gesprochen werden. Das letzte RTE war vor über zwei Jahren und wir vermissen euch wie bolle. Deswegen haben wir entschieden, dass wir alles tun werden, um das ResistToExist im Jahr 2022 zu realisieren. Auch wenn die aktuellen Inzidenzen, die Omikron-Variante, die Wissenschaftsfeindlichkeit und die nach wie vor mangelnde Impfbereitschaft in Teilen der Bevölkerung momentan wenig Hoffnung machen, glauben wir fest daran, dass wir vom 5. bis 7. August 2022 mit euch vor unseren beiden Bühnen stehen werden. Wir rechnen mit sinkenden Fallzahlen im Sommer und bereiten uns darauf vor, alle notwendigen und gesetzlichen Bestimmmungen umzusetzen. Ob mit 2G oder 2G+ können wir aktuell nicht sagen. Aber wir werden ein umfassendes Hygienekonzept entwickeln, dass uns so gut wie möglich ein normales Feiern ermöglicht. Ausreichend Platz für Abstand haben wir auf unserem Gelände in Berlin auf jeden Fall. Wir gehen nicht davon aus, dass wir die Tickets begrenzen müssen, aber freuen uns natürlich trotzdem, wenn ihr euch zeitig mit Tickets eindeckt. Wir können den Sommer kaum erwarten. Bis dahin, bleibt gesund!

Tamas beim Resist 2021

Tamas besucht uns zum ersten Mal. Mit ihm gibt es dicken Rap-Metal Crossover ausm Wedding. Dicke Agressionen, dicket Geballer, purer Wahnsinn auf unserer Bühne. Wir freund uns jetzt scho riesig auf diesen Moshpit.

An der Stelle auch von uns, herzlichen Glückwunsch zum 24 Jahre Trinkteufel🍻

No Trigger

Zum aller ersten Mal bei uns sind No Trigger. Antifaschistischer Skate Punk aus den Vereinigten Staaten. Jeder Song ist ein Hit und wir freuen uns schon richtig derbe, die Jungs bei uns auf der Bühne zu haben. Ihr werdet sie lieben!

Und noch ein Kracher

Zum aller ersten Mal bei uns dürfen wir euch die Streetpunk Band Bishops Green aus Vancouver (Kanada) bestätigen.

Demnächst bringen die Jungs noch ein neues Album raus und die erste Hörprobe vom neuen Song könnt ihr euch auch schon rein ziehen.

Wir haben Bock drauf und hoffen das wir endlich nächstes Jahr wieder mit euch gemeinsam alles abreißen können.

Punk bleibt Punk!

Über diese Band müssen wir nicht mehr viel sagen. Neu dazu gekommen sind die süßen Boys von Kotzreiz 

2022 wird abgefackelt!

Zum aller ersten Mal bei uns sind die Jungs aus Berlin von Bluthund.
Keine Regeln und keine Grenzen – Bluthund machen was sie wollen. Die vier hinter der Maske nutzen kein Filetiermesser, sondern walzen einfach drüber – über alles und jeden – egal was ihnen vor die Schnauze kommt. Und davon gibt es genug! Bluthund sind kompromisslos und politisch unterwegs. Der Mittelfinger geht für jeden hoch. Live werden die Jungs keine Gefangenen machen. Wer sich davon überzeugen will, der kommt zum Resist to Exist Festival 2022! Wir freuen uns, dass Bluthund mit am Start sind. Hier gibt es schon mal ein kleinen Vorgeschmack, was euch erwartet:

Resist To Exist präsentiert Open Air Konzert II Im ORWOGarten


LineUp
Nordwand – Rock Against Niveau (Berlin)
The Bouletzz – Punkrock (Berlin)
Skamarley – Ska-Punk (Berlin)

VKK gibts hier

28. August 2021

Einlass 17 Uhr
Beginn 19 Uhr pünktlich
Eintritt 10€ (inkl. VVK-Gebühr)
Open Air Konzert im ORWO Haus Garten: Frank-Zappa-Straße 19, 12681 Berlin ( https://orwohaus.de )
Anfahrt Öffentliche: S7 S-Bahnhof Poelchaustr.
Tram M6/16 Dingelstädter Str. oder Gewerbepark Georg Knorr Weniger anzeigen

Ihr könnt entweder ein Impfnachweiß mitbringen oder ihr lasst euch testen.
Aus organisatorischen Gründen bestehen wir auf eine Testung vor Ort und akzeptieren keine Genesenen-Dokumente.
Die Teststation steht euch ab 17 Uhr zur Verfügung.
Der Test zählt als Bürgertest- wird also von der BRD bezahlt.
Ihr könnt euch entweder über Internetseite oder per Formular (anlog- Stift und Papier) anmelden.
Die Auswertung dauert 15 Minuten- plant das also bitte mit ein (ihr könnt in der Zeit gerne den Nachverfolgungszettel ausfüllen 😉 ).
Auf dem Gelände könnt ihr ohne Maske rumlaufen aber zum Bier holen oder den Toilettenbesuch (Indoor) bestehen wir auf das Tragen einer Maske.
https://www.facebook.com/events/1137650283429652

Shirt 2021

Hey RTE Crowd,

Werte Resist-Community,
pünktlich zum eigentlichen Resist to Exist-Wochenende können wir euch das diesjährige Shirt vorstellen. Im Rahmen des Shirt-Contest konnte sich dieses schmucke Design durchsetzen. Für 20 Taler könnt ihr das T-Shirt erwerben. Dabei gehen 10€ für Produktion und Vertrieb an die Leute von millionthoughts und 10€ gehen an uns. Wir versprechen die Kohle nicht zu versaufen, sondern setzen sie pflichtbewusst für das RTE 2022 ein. Also fleißig bestellen!

https://shop.millionthoughts.com/products/resist-to-exist-2021

Cheers RTE-Crew