FAQ

Kontakt: info@resisttoexist.de

14115036_1448751121817239_1760901200565745458_o

 

MUTTIZETTEL
Wenn Du noch nicht 18 bist, musst Du zwei ausgefüllte Muttizettel mitbringen! Einen Muttizettel gibst du bitte beim Einlass ab, den anderen trägst du bitte immer bei dir.
Download: Muttizettel_2017 → 2x ausdrucken und 2x ausfüllen!

 

GELÄNDEPLAN (2017)

Hier seht ihr auf dem linken Bild eine Übersicht vom gesamten Gelände mit Zelt-, Parkplatz und dem nördlich gelegenen Veranstaltungsgelände und im rechten Bild vom Veranstaltungsgelände selbst – nochmal in Nahaufnahme.

 

ESSEN
Es gibt leckeres Essen von 6 verschiedenen Ständen für Fleischis und Veganer zu fairen Preisen. – Außerdem freuen wir uns dieses Jahr sehr über einen Soft-Eis Stand, der von ein paar Kremmenern betrieben wird.

Für einen fröhlichen Tagesbeginn gibt es seit 2016 einen Frühstücksstand (BREAKFAST TO EXIST) auf dem Zeltplatz. Dieser ist von Freitag bis Montag zwischen 9 bis 13 Uhr offen.
Im Angebot sind belegte Schrippen mit Wurst, Käse oder veganen Aufstrich als Belag und Kaffee. All dies könnt ihr zu humanen Preisen bekommen. Da dieser Stand von unseren fleißigen Helfern betrieben wird, gehen die Einnahmen zu 100% an das Festival.

 

GETRÄNKE
An unseren Bier-Tresen, von denen drei Stück auf dem gesamten Gelände vorhanden sind, gibt es neben einem günstigem und einem Premium-Bier auch Soft-Drinks und Wasser im Angebot. Es gibt einen 24-Stunden Tresen, der auf dem Zeltplatz das gesamte Wochenende geöffnet ist.

An unserem Bowle-Tresen gibt es leckere Bowle sowie das J-Tränk zu verköstigen. Damit man die vorzüglichen Getränke auch in aller Ruhe genießen kann, ist natürlich für eine entspannende Strand-Atmosphäre neben dem Tresen gesorgt.


 

EINKAUFSMÖGLICHKEITEN
Es gibt 3 Kaufhallen in Kremmen. Wir begrüßen es jedoch mehr, wenn ihr unsere Essens- und Getränkevorräte auf dem Festival Gelände leerkonsumiert. 😉

 

VERBOTENE MITBRINGSEL
Wir möchten Verletzungen möglichst vermeiden. Daher dürfen auf dem gesamten Gelände keine Waffen und kein Glas mitgebracht werden.
Getränke in Plastikflaschen, Tetrapaks und Dosen sind auf dem Zeltgelände erlaubt.

Zum Schutz des Tieres bitten wir euch eure Hunde, Katzen, Ratten, Elefanten, Blauwale und was auch immer ihr als Haustier haltet, nicht mitzubringen. Gängige Festivallautstärke ist für Tiere sicherlich nicht angenehm, auch wird niemand von uns für die Sicherheit eurer Tiere sorgen können.

 

GRILLEN
Aus Sicherheitsgründen ist offenes Feuer auf dem gesamten Gelände verboten. Für normale 3-Bein-Grills, Kugelgrills usw. wird es eine Kochstelle auf dem Zeltplatz geben.

 

NAZIS?
Nazis werden nicht geduldet! Das Resist to Exist versteht sich als antifaschistisches Festival. Nazisprüche, -shirts und -mucke und diskriminierendes Verhalten haben keinen Platz bei uns!

 

PARKPLÄTZE
Wir haben im östlichen Teil unseres Geländes einen Parkplatz.

 

KÖRPERHYGIENE
Für die Notdurft gibt es tolle Dixies. ABER UNTERLASST DAS FEUERLEGEN! Eine finanzielle Rückerstattung kostet uns einen 4-stelligen Betrag und auf den Stress können wir gerne verzichten.
In der Nähe des Festivalgeländes gibt es ein kostenloses Freibad. Bitte denkt an Eure Sicherheit und geht nicht besoffen baden!
In 2017 wird es wahrscheinlich zum ersten Mal auch ein paar Duschen geben. Wer aber nicht auf die erfrischene Abkühlung von einem Feuerwehrschlauch verzichten möchte, wendet sich bitte wieder vertrauensvoll an unsere Brandschutzhelfer.

 

ERSTE HILFE
Die Sanitäter sind im Sani-Zelt im Backstage zu finden und sind mit einer Ersten- Hilfe-Flagge gekennzeichnet. Sprich die Schutzleute (Du erkennst Sie an ihren roten T-Shirts.) an, diese stehen in Funkkontakt zu den Sanitätern!

 

STRESS AUF DEM GELÄNDE
Sollte es Ärger geben, wende Dich an die Schutzleute. Die Security sind Leute aus der Szene, die das ehrenamtlich machen, weil sie Bock auf das Festival haben. Also nett sein! Bei groben Verstößen erfolgt der Verweis vom Veranstaltungsgelände.

 

FESTIVALBÄNDCHEN
Das Festivalbändchen aus Stoff bekommst Du am Einlass um dein Handgelenk gebunden, wenn Du nachweislich ein Wochenendticket bezahlt hast. Einmal dran, bekommt man es nur noch mit der Schere ab.
Mit diesem Bändchen kannst Du so oft Du willst das Gelände verlassen. Wenn Du wieder zurück kommst, zeigst Du das Festivalbändchen am Einlass vor und Du kannst das Gelände wieder betreten.

 

WO GIBT ES TICKETS ZU KAUFEN?
Deine Karte bekommst Du im Vorverkauf.

 

ZELTEN AUF DEM GELÄNDE
Ab Freitag Morgen kannst Du Dein Zelt aufbauen und bis Montag 12 Uhr bleiben. Für Menschen mit Festival-Wochendticket ist das kostenlos. Bitte komm nicht schon am Donnerstag, da sind wir noch voll und ganz mit dem Aufbau beschäftigt und der Zeltplatz ist definitiv noch nicht geöffnet. Wohnwagen und andere Autos dürfen nicht auf den Zeltplatz. Diese können auf dem östlichen Teil des Geländes parken.

 

14068015_1448751288483889_4591528345728968005_o

 

83 Gedanken zu „FAQ

  1. Hallo,

    dürfen Hunde mit aufs Gelände?

    Leider habe ich keinen gefunden, der auf meinen kleinen Hund aufpassen kann.

    Es ist ein Chihuahua Pekinesen Mischling, den ich auch auf den Arm nehmen kann.

    Da ich eine Sehbehinderung habe und mein Partner blind ist, sind wir auf den kleinen Hund sehr angewiesen.

  2. Hallo,

    hoffe, ich hab die Frage hier nicht übersehen. Ansonsten entschuldige ich mich schon mal fürs doppelt stellen.
    Kann man mit jeweils einem Tagesticket für Samstag und Sonntag dann auch auf dem Zeltplattz übernachten? Habe dazu nur folgendes gelesen:
    „mit einem Tagesticket für Samstag kannst ab Samstag 10:00 auf den Zeltplatz. Sobald das Veranstaltungsgelände offen ist, kann du da auch rauf. Du kannst dich von Samstag zu Sonntag auf dem Zeltplatz aufhalten. Die Aftershowparty geht bis 4:00 am nächsten Tag. Daran darfst du natürlich auch teilnehmen“
    Vermute jetzt einfach mal, dass niemand morgens um 4 in die Zelte leuchtet und Bändchen überprüft?

    Viele Grüße,
    Beate

    • Hallo Zwannika,

      mit einem Tagesticket für Samstag kannst ab Samstag 10:00 auf den Zeltplatz. Sobald das Veranstaltungsgelände offen ist, kann du da auch rauf. Du kannst dich von Samstag zu Sonntag auf dem Zeltplatz aufhalten. Die Aftershowparty geht bis 4:00 am nächsten Tag. Daran darfst du natürlich auch teilnehmen 😀

      Beste Grüße
      Leo

  3. Hey,

    in der Nähe gibt es keine Bademöglichkeiten. Aber wenn ihr Bock habt ein bisschen durch die Stadt zu fahren, könnt ihr zum Orankesee. Einfach mit dem Bus 154 von Boxberger Str. nach Prerower Platz fahren und dann mit der M4 bis „Stadion Buschallee/Hansastr.“. Von dort aus sind es ca. 10min bis zum Oranke See (einfach jemanden nach dem Weg fragen). Alternativ ist zwei Stationen weiter auch der Weiße See.

    Beste Grüße
    Leo

    • Hi Hans,
      Zeltplatz und Parkplatz sind voneinander getrennt. Du kannst natürlich gerne IN deinem Auto schlafen, aber du kannst nicht einfach so aufm Parkplatz pennen, weil du sonst überfahren werden könntest. Ebenso darf das Auto aus Sicherheitsgründen nicht auf den Zeltplatz. Es kam bei anderen Festivals zu oft vor, dass jemand versehentlich überrollt wurde oder Auspuffgase über Nacht in ein Zelt geleitet hat und die Leute fast erstickt sind, nur weil jemand noch ein wenig Musik zu hören.
      Beste Grüße
      Leo vom Resist To Exist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.