Streit um Baugenehmigung für Festival-Gelände

Die Märkische Allgemeine hat nach unserem Pressetermin heute einen umfangreichen Artikel inkl. Kommentar des Reporters veröffentlicht. Darin wird klar, dass wir den Rückhalt der Politik haben. Sogar der CDU-Bürgermeister würde sich freuen, wenn das RTE in Kremmen stattfindet. Wir hoffen weiter darauf, dass sein CDU-Kollege in der Bauaufsicht einlenkt und eine gemeinsame Lösung mit uns findet, anstatt Unmengen Steuergelder für ein Verfahren zu verschwenden.

https://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Kremmen/Resist-to-Exist-Streit-um-Baugenehmigung-fuer-Festival-Gelaende-am-Oranienburger-Weg-in-Kremmen?fbclid=IwAR3PjGcpB1-Nms9XxpwebQJNM50fdPpBPBCPejdV4tF0mDOTfAcHjeuTRKs

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.