Allgemein

No Trigger

Zum aller ersten Mal bei uns sind No Trigger. Antifaschistischer Skate Punk aus den Vereinigten Staaten. Jeder Song ist ein Hit und wir freuen uns schon richtig derbe, die Jungs bei uns auf der Bühne zu haben. Ihr werdet sie lieben!

Und noch ein Kracher

Zum aller ersten Mal bei uns dürfen wir euch die Streetpunk Band Bishops Green aus Vancouver (Kanada) bestätigen.

Demnächst bringen die Jungs noch ein neues Album raus und die erste Hörprobe vom neuen Song könnt ihr euch auch schon rein ziehen.

Wir haben Bock drauf und hoffen das wir endlich nächstes Jahr wieder mit euch gemeinsam alles abreißen können.

Punk bleibt Punk!

Über diese Band müssen wir nicht mehr viel sagen. Neu dazu gekommen sind die süßen Boys von Kotzreiz 

2022 wird abgefackelt!

Zum aller ersten Mal bei uns sind die Jungs aus Berlin von Bluthund.
Keine Regeln und keine Grenzen – Bluthund machen was sie wollen. Die vier hinter der Maske nutzen kein Filetiermesser, sondern walzen einfach drüber – über alles und jeden – egal was ihnen vor die Schnauze kommt. Und davon gibt es genug! Bluthund sind kompromisslos und politisch unterwegs. Der Mittelfinger geht für jeden hoch. Live werden die Jungs keine Gefangenen machen. Wer sich davon überzeugen will, der kommt zum Resist to Exist Festival 2022! Wir freuen uns, dass Bluthund mit am Start sind. Hier gibt es schon mal ein kleinen Vorgeschmack, was euch erwartet:

Resist To Exist präsentiert Open Air Konzert II Im ORWOGarten


LineUp
Nordwand – Rock Against Niveau (Berlin)
The Bouletzz – Punkrock (Berlin)
Skamarley – Ska-Punk (Berlin)

VKK gibts hier

28. August 2021

Einlass 17 Uhr
Beginn 19 Uhr pünktlich
Eintritt 10€ (inkl. VVK-Gebühr)
Open Air Konzert im ORWO Haus Garten: Frank-Zappa-Straße 19, 12681 Berlin ( https://orwohaus.de )
Anfahrt Öffentliche: S7 S-Bahnhof Poelchaustr.
Tram M6/16 Dingelstädter Str. oder Gewerbepark Georg Knorr Weniger anzeigen

Ihr könnt entweder ein Impfnachweiß mitbringen oder ihr lasst euch testen.
Aus organisatorischen Gründen bestehen wir auf eine Testung vor Ort und akzeptieren keine Genesenen-Dokumente.
Die Teststation steht euch ab 17 Uhr zur Verfügung.
Der Test zählt als Bürgertest- wird also von der BRD bezahlt.
Ihr könnt euch entweder über Internetseite oder per Formular (anlog- Stift und Papier) anmelden.
Die Auswertung dauert 15 Minuten- plant das also bitte mit ein (ihr könnt in der Zeit gerne den Nachverfolgungszettel ausfüllen 😉 ).
Auf dem Gelände könnt ihr ohne Maske rumlaufen aber zum Bier holen oder den Toilettenbesuch (Indoor) bestehen wir auf das Tragen einer Maske.
https://www.facebook.com/events/1137650283429652

Shirt 2021

Hey RTE Crowd,

Werte Resist-Community,
pünktlich zum eigentlichen Resist to Exist-Wochenende können wir euch das diesjährige Shirt vorstellen. Im Rahmen des Shirt-Contest konnte sich dieses schmucke Design durchsetzen. Für 20 Taler könnt ihr das T-Shirt erwerben. Dabei gehen 10€ für Produktion und Vertrieb an die Leute von millionthoughts und 10€ gehen an uns. Wir versprechen die Kohle nicht zu versaufen, sondern setzen sie pflichtbewusst für das RTE 2022 ein. Also fleißig bestellen!

https://shop.millionthoughts.com/products/resist-to-exist-2021

Cheers RTE-Crew

COUCH-TO-EXIST 2.0

***english below***

Liebe Resist-Gemeinde,

das COUCH-TO-RESIST geht in die zweite Runde. Leider müssen wir die Absage des diesjährigen RESIST-TO-EXIST-Festivals verkünden. Nachdem wir für 2021 endlich ein Gelände gefunden hatten, waren wir angesichts der gedrückten Fallzahlen im Februar/März optimistisch, dass wir mit vielen Tests, zunehmenden Impfungen und Hygienekonzept bis August die Chance auf ein Festival mit euch haben. Dabei haben wir naiverweise die deutsche Regierung unterschätzt, die statt eines kurzen solidarischen Lockdowns die Kapitalinteressen über Menschenleben gesetzt und in die dritte Welle hinein geöffnet hat. Vom Versagen bei der Versorgung mit Impfstoff und Korruptionsskandale der CDU ganz zu schweigen. An dieser Stelle auch ein besonderes „fuck you!“ an alle Schwurbler*innen und Faschos, die durch ihre Verantwortungslosigkeit die Situation weiter verschärft haben. Da die Durchführung unter den gegeben Bedingungen unverantwortlich wäre, bleibt uns nichts anderes als die Absage und die Hoffnung auf ein RESIST-TO-EXIST-Festival 2022.

Die Tickets aus 2020 und 2021 behalten ihre Gültigkeit für das RESIST-TO-EXIST, welches vom 05.-07. August 2022 stattfinden wird. Wir stehen mit den Bands und ihren Agenturen in Verbindung und klären ob sie auch nächstes Jahr auf unserer Bühne stehen können. Sollten Bands abspringen, sorgen wir selbstverständlich für würdigen Ersatz. Falls ihr aufgrund der Terminverschiebung oder der unsicheren Situation eure Tickets erstattet haben wollt, ist das bis zum eigentlichen Festivaltermin, also bis zum 6. August 2021 möglich. Uns wäre natürlich finanziell sehr geholfen, wenn ihr euer Ticket behaltet und nächstes Jahr mit uns feiert.

Wir halten euch über alles Weitere auf dem Laufenden. Wir tüfteln derweil an einer kleinen Aktion für euch. Bis dahin: bleibt gesund, packt euch ne Maske in die Fresse und achtet aufeinander!

Cheers RTE-Crew

***english***

Dear RTE-Crowd,

sadly we have to go in the 2nd round for the COUCH-TO-RESIST. Unfortunately we have to announce the cancellation of this year’s RESIST-TO-EXIST festival. After we had finally found a place for 2021, in view of the depressed number of cases in February / March we were optimistic that we would have the chance of a festival with you until August with many tests, increasing vaccinations and a hygiene concept. In doing so, we naively underestimated the German government, which instead of a brief solidarity lockdown put capital interests over human lives and opened them into the third wave. Not to mention the failure of the CDU to supply vaccines and corruption scandals. At this point, a special „fuck you!“ To all corona deniers, people who refuse potentially necessary measures and fascists who have increase the situation through their irresponsibility. Since the implementation would be irresponsible under the given conditions, we have nothing else than the cancellation and the hope of a RESIST-TO-EXIST festival in 2022.

The tickets from 2020 and 2021 remain valid for the RESIST-TO-EXIST, which takes place from 05th till 7th August 2022 will take place. We are in contact with the bands and their agencies and clarify whether they can also be on our stage next year. If bands drop out, we will of course provide an appreciate replacement. If you want to have your tickets refunded due to the postponement or the uncertain situation, this is possible until the actual festival date, i.e. until August 6th, 2021. It would be of course a great financial help if you kept your ticket and celebrated with us next year.

We will keep you up to date on everything else. In the meantime, we are working on a little action for you. Until then: stay healthy, grab a mask in your face and watch out for each other!

Cheers Resist-to-Exist Crew

Brandbrief der Brandenburger Festivals

Die vielfältige und bunte Festivalkultur darf nicht an Corona sterben! Hier ist die Landespolitik gefragt!

„Zurzeit fehlt jede Perspektive für die Zukunft. Was es dringend braucht, sind klare Rahmenbedingungen und Sicherheiten für das Jahr 2021!Wir stehen bereit. Wir brauchen Sie und bitten um Ihre Hilfe!“

Hier gibt’s den ganzen Brandbrief

RIP RIO

Es ist ein sehr trauriges Jahr für uns. Nachdem wir bereits zwei tolle und liebevolle Menschen verloren haben, hat uns gestern die Nachricht von Rios Tod sehr getroffen. Rio war mit seiner Band No Exit sehr oft bei uns zu Gast. Wir haben uns immer gegenseitig unterstützt. Wir sind erschüttert und wünschen der Familie und den Freunden viel Kraft. Ein Urgestein weniger in Berlin. Wir werden ihn vermissen! Jetzt kann er mit Bernd einen heben gehen.

Die nächsten Schnäpse gehen an Björn, Daniel und Rio! 2021 – Fick dich!