Latest Posts

Frühstück to Exist

Das diesjährige Resist-to-Exist steht vor der Tür und wir möchten Euch hiermit unseren Frühstückstand“ ans Herz legen. Wer kennt es nicht: am Morgen aus dem Zelt stolpern um sich auf die Suche nach dem perfekten Kater- oder Miezen-Frühstück zu begeben? Und da kommen wir in Spiel 🙂 Wie das gesamte Team des Resist-to-Exist arbeitet auch das Team des Frühstückstandes DIY und ehrenamtlich um für Euer leibliches Wohl vor Ort zu sorgen. Von verschiedenen Frühstückvariationen mit selbst gemachten, leckeren, veganen Aufstrichen, über Gewürzgurken und Rollmöpse bis hin zu Kaffee und Tee, gibt es für die heißen Tage ab sofort auch kleine Erfrischungen wie kalte Melone und Eis. Ebenfalls am Frühstückstand, der nachmittags zu „La Tienda“ wird, befindet sich unsere Fundgrube. Dort könnte ihr gefundene Dinge abgeben oder wiederfinden. Unseren Stand findet ihr auf dem Zeltplatzgelände neben dem 24-Stunden-Tresen. Wir freuen uns auf Euch.

Aufbau läuft

Heute haben wir ein ordentliches Stück geschafft. Der Großteil der Zäune steht, die Zelte für Sanis, Schutz, Awareness und für andere Gewerke stehen. Die Bauptbühne sieht endlich auch nach Bühne aus. Wir haben wirklich eine tolle Helfercrew!

Acidez

Unsere letzte Bandvorstellung: Hardcore Punk mexicano desde 2003. Und wieder was aus der Kategorie „FFO Casualties“. Obwohl man sie damit nicht mehr vorstellen muss, denn Acidez sind euch sicherlich schon bekannt, oft in unseren Gefilden unterwegs und immer am touren. 2018 waren sie erst bei uns am Start und haben ordentlich abgerissen. Beim Aufnehmen sind sie auch fleißig, vor kurzem kam erst das Album „In Punk We Thrash“ mit dem dazugehörigen Video raus. Freut euch auf dicken Crossover von Punk über Hardcore zum Thrash mit einer ordentlichen Prise Rock’n’Roll! Mosh or die!

Startschuss beim Aufbau

Die erste Zäune sind gestellt, die ersten Bierwägen sind da und der Bühnenaufbau geht so langsam los. Wir haben richtig Bock aufs Wochenende und klotzen die nächsten Tage ordentlich ran.

Vielen Dank für die tollen Fotos Alwin Richter!

Defused

Dirty Hardcore Punk aus der Schweiz seit 2009. Rotzend schnell sägen die Züricher nach vorne. Fans von Casualties dürften hier definitiv auf ihre Kosten kommen. Die letzte Platte hat schon paar Jährchen, aber da kommt bestimmt bald was! Immer wieder sind sie am touren und liefern dicke Konzerte ab! Wir freuen uns riesig auf Defused!

Ferris

Unser diesjähriger Ausnahme Act ist Ferris. Seit den 90ern am Rappen. 10 Jahre mit Deichkind unterwegs hier und ne Runde Tatort da. Nur am Machen der Ferris. Seit paar Jahren wird neben dem Rap auch Richtung Punkrock gecrossovert. Zu hören auf dem erst jüngst erschienenen Album „Alle hassen Ferris“. In seinem Schaffen gibt es dort keine Grenzen, es wird gemacht, worauf man Bock hat. Wir sind mega gespannt!

Rahmenprogramm

Hier ist unser Polit- und Kultur Programm. Enthalten ist eine Buchvorstellung, ein Vortrag und ein Dokumentationsfilm. Die genauen Zeiten sind aufgrund des Geländewechsel noch nicht fix. Werden dann aber spätestens Freitag früh ersichtlich sein und nochmal kommuniziert.

Rawside

Seit so vielen Jahren brettert uns diese Band schon straight ins Gesicht! Wir freuen uns, dass euch Rawside wieder ordentlich einheizen können! Ihr letztes Album „Your Life Gets Crushed“ (2019) hat erneut bewiesen, wie fett dieser Mix aus dicken Hardcorepunk Hooks, dem Metal-Gitarren-Geballer und groovigen Drums ist. Die sehr fetten Drums kommen seit ein paar Jahren von Henne jr., dem Sohn des Sängers. Der treibt die „alten Herren“ ordentlich vor sich her, wie er uns schon 2019 bewiesen hat. 🙂 Wir freuen uns wieder auf einen mega dicken Abriss!

Vorverkauf endet

Letzte Chance sich noch ein Ticket im Vorverkauf zu ergattern. Der VVK läuft noch bis 23:59 am Sonntag. Danach gibt’s nur noch Abendkasse. Für Tagestickets wird es vermutlich keine Beschränkung geben. Wochenendtickets gibt’s an der Abendkasse soweit die Kapazitäten unseres Zeltplatzes es zulassen. Also schnell noch zuschlagen! Wir sehen uns am Tresen!

Toxoplasma

Wohl eine der letzten noch existierenden Deutschpunk Legenden! Toxoplasma beehren uns mal wieder! Und ja, eigentlich müssen wir euch hier nicht viel berichten. Deutschpunk, wie man ihn seit den 80ern kennt und liebt. Für alle, die sie letztens erst im Cassiopeia verpassten haben und/oder auch für alle, die sie gesehen haben… Wir freuen uns mega, dass sie wieder am Start sind und singen alle innerlich schon mit!