RIP Daniel

Nach dem Katastrophenjahr 2020 macht 2021 beschissen weiter. Innerhalb von kürzester Zeit sind zwei wundervolle Menschen aus unserer Mitte gerissen worden. Heute möchten wir ein paar Worte zu Daniel verlieren.

Mit Erschrecken haben wir am Montag erfahren, dass ein langjähriger Helfer und Freund im Krankenhaus verstorben ist. Daniel war fester Bestandteil unser Schutz-Crew und immer eine große Hilfe, sowohl in brenzlichen Situationen aber auch im Zwischenmenschlichen. Er ging immer mit einem offenen Herzen und klaren Worten auf Leute zu und half, wo er konnte. Natürlich war er auf seine Art komplett verrückt, aber das machte ihn so besonders. Unser Beileid gilt den Hinterbliebenen. Besonders seinem Bruder, der nicht nur ihn sondern einige Tage zuvor auch noch die Mutter verloren hat. Wer ihn in dieser schweren Zeit unterstützen möchte, es wurde eine Paypal-Spenden-Seite eingerichtet, um ihn bei den Bestattungskosten etc. zu entlasten.

Ob beim RTE, beim Fußball, am Tresen oder auf der Straße – wir werden dich vermissen! Die nächsten Bengalos brennen für dich! Wir werden dich nie vergessen! RIP Daniel

PS:
Bitte achtet in diesen besonderen Zeiten aufeinander. Meldet euch bei Freund*innen, Familie und Bekannten. Erkundigt euch, wie es ihnen geht und helft einander.

Danke an Lütte fürs Foto

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.